top of page
Alpinklettern mit Bergführer

ALPINKLETTERN

Südtirolalpin_Logo Berge.png
vertical_tagline_on_transparent_by_logas

DOLOMITENKLASSIKER

Alpinklettern mit Bergführer

Individuelle Tourenanfrage

Hast du eine bestimmte Route im Kopf, die du immer schon klettern wolltest? Ich werde dir bei der Erfüllung dieses Traumes helfen.

Dolomiten Klettern mit Bergführer

Die Normalwege

Eine Auswahl einiger der schönsten Normalwege findest du hier.

Gerne können wir auch anhand deiner individuellen Wünsche gemeinsam eine tolle Tour planen und auf den Gipfel deiner Wahl steigen. 

Dibonakante mit Bergführer

Große Zinne

Dibonakante V-

Einen Hauch Zinnen Nordwand schnuppern. In einem der größten Klassiker der Dolomiten, der Dibonakante ist das möglich ohne dabei den IV. Grad zu überschreiten. 

Kleine Zinne mit Bergführer

Kleine Zinne

Innerkofler IV+

Der Klassiker auf die Kleine Zinne. Einsamer und kaum schwieriger als der Normalweg bietet diese Tour ein steiles und unvergessliches Erlebnis in den Zinnen.

Daumenkante mit Bergführer

Fünffingerspitze

Daumenkante (IV+)

Dank Gondelbahn hinauf in die Langkofelscharte ein angenehm kurzer Zustieg für eine der schönsten und spektakulärsten Kletterrouten in den Dolomiten in diesem Schwierigkeitsgrad.

Pichl Langkofel mit Bergführer

Langkofel

Pichl (IV)

Lange, anspruchsvolle Kletterroute durch die Nordwand des Langkoflel. 27 Seillängen, 1300 Meter Kletterstrecke und ein langer, komplizierter Abstieg sind zu bewältigen. Ein unvergessliches Erlebnis für jedem der sich der Herausforderung stellt.

Peitlerkofel Nordwand mit Bergführer

Peitlerkofel

Hruschka Führe (VI)

Durch die Nordwand des Peitlerkofel. Ein langer und genussvoller Aufstieg auf den imposanten Peitler, der wie ein Bollwerk über dem Würzjoch thront.

Vajolettürme mit Bergführer

Vajolettürme

Delagokante (IV+)

Die Vajolettürme stehen wie Felsnadeln im Rosengartenmassiv und sind bereits von Bozen aus gut sichtbar. Eine der größten Klassiker der Dolomiten und ein wunderbar ausgesetzter Gipfel, alles über moderate Schwierigkeiten zu erreichen.

Schlern mit Bergführer

Schlern

Burgstallkante (V+)

Der Schlern ist eines der Markenzeichen Südtirols. Oben eine riesige Ebene mit grünen Wiesen, die abrupt in eine senkrechte Felswand übergehen. Die Burgstallkante ist eine wunderschöne und lange Route auf einen einzigartigen Gipfel.

Alpinklettern Villnößer Geisler mit Bergführer

Villnösser Geisler

Klettern an den Villnößer Geislern findet meistens fernab der Menschenmassen statt. Obwohl hier den ganzen Tag in der angenehmen Sonne geklettert wird ist selten viel los. Wunderschöne Touren führen genussvoll auf die kleine oder große Fermeda, die Odla de Cisles oder den Sas de Mesdi. Lass dich mit einer garantiert unvergesslichen Tour überraschen.

Alpinklettern Erster Sellaturm mit Bergführer

Erster Sellaturm

Verschiedene Routen

Der Erste Sellaturm bietet eine Vielzahl von verschiedenen Routen. Für jede Könnerstufe gibt es die passende Tour. Gemeinsam werden wir eine passende Route auswählen. Hier gibt es ideales Gelände für Anfänger, um erste Alpinkletterluft zu schnuppern.

Alpinklettern Zweiter Sellaturm mit Bergführer

Zweiter Sellaturm

Verschiedene Routen

Am Zweiten Sellaturm gibt es vom spannenden Normalweg über kurze Kletterrouten an der Südseite bis hin zu längeren und anspruchsvolleren Touren an der Westseite eine unglaubliche Vielzahl an Möglichkeiten. Ein wunderbare Gipfel mit kurzem Zustieg oberhalb des Sellajochs.

Alpinklettern Dritter Sellaturm mit Bergführer

Dritter Sellaturm

Jahn Führe (IV) oder Vinatzer (VI-)

Die Klassiker am Dritten Sellaturm. Sehr zu empfehlen ist entweder die etwas einfachere Jahn Führe oder die längere und anspruchsvollere Vinatzer Führe an der Westwand.

Alpinklettern Ciavaces mit Bergführer

Ciavaces

Verschiedene Routen

Die wohl bekannteste und beliebteste Kletterwand rund um das Sellajoch ist die Ciavaces Südwand. Das kommt nicht von ungefähr: Bester Fels gepaart mit wunderschönen Routen, die in der wärmenden Sonne geklettert werden versprechen Alpinklettergenuss vom Feinsten.

Alpinklettern Gröden mit Bergführer

Ciampanil de Val

Rosmarie (V+)

Aufgrund der tiefen Lage eine der ersten Klettertouren, die in den Dolomiten bereits früh im Jahr angenehm geklettert werden kann. Eine schöne und bestens sanierte Tour von Ivo Rabanser mit vielen schönen Kletterpassagen sowie einer spektakulären Abseilpiste.

Alpinklettern Cadini mit Bergführer

Cadinigruppe

Torre Wundt - Mazzorana (IV)

Die Cadinigruppe ist ein wahres Dorado für Alpinkletterer. Die nahe liegenden Zinnen wirken sich positiv auf dieses Gebirge aus und sorgen dafür, dass hier - hoch über Misurina - relativ wenige Kletterer unterwegs sind. Dabei gibt es hier wunderbare Kletterrouten.

Alpinklettern Cinque Torri mit Bergführer

Cinque Torri

Verschiedene Routen

Ein ideales Klettergebiet für Anfänger und all jene, die neues dazulernen möchten. Kurze Routen in allen Schwierigkeitsgraden laden hier zum ausprobieren ein. Eine atemberaubende Landschaft und bester Fels runden das Gesamterlebnis ab. Was will man mehr?

Pordoi Maria Kante mit Bergführer

Pordoi

Maria Kante (IV+)

Ein Klassiker hoch über dem Pordoi Joch. Die Maria Kante führt direkt bis zum höchsten Punkt des Sas Pordoi - der Abstieg erfolgt bequem mit der Seilbahn. 10 Seillängen Klettergenuss pur und ein Alpinklettererlebnis der Extraklasse wartet auf dich.