Alpinklettern

Villnösser Geisler

Verschiedene Kletterrouten

vertical_tagline_on_transparent_by_logas

220,- €

ab

Beschreibung

Villnösser Geisler - Alpinklettern: Klettern an den Villnösser Geislern findet meistens fernab der Menschenmassen statt. Obwohl hier den ganzen Tag in der angenehmen Sonne geklettert wird ist selten viel los. Wunderschöne Touren führen genussvoll auf die kleine oder große Fermeda, die Odla de Cisles oder den Sas de Mesdi. Lass dich mit einer garantiert unvergesslichen Tour überraschen.

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Kostenlose Leihausrüstung

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Transfer vom und zum Treffpunkt

- Liftticket

Informationen

Fakten

Ort:

Villnösser Geisler

 

Beste Jahreszeit:

Mai - November

 

 

Dauer:

1 Tag

 

Treffpunkt:

Parkplatz Talstation Col Raiser Seilbahn in St. Christina

Voraussetzungen

Anforderungen:

- Trittsicherheit

- etwas Klettererfahrung

Preis

 
Teilnehmer:

1 - 2 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:

400,- €
220,- €

Falls du unsicher bist oder Fragen hast kannst du einfach ganz unverbindlich eine Anfrage stellen:

 


Termine:

auf Anfrage

Programm

Wir treffen uns an der Talstation der Col Raiser Seilbahn in St. Christina und lassen uns bequem zur Bergstation auf 2.107 Metern bringen.

Die Südseite der Villnösser Geisler sind bereits im Blick und über schöne Almwiesen begeben wir uns zum Ausgangspunkt unserer Route.

Hier bieten sich unzählige Möglichkeiten, auf einen der vielen Türme zu klettern. Jeder einzelne ein Abenteuer für sich.

Egal ob wir am Ende an der kleinen oder großen Fermeda, der Odla di Cisles oder am Sas de Mesdi klettern. Ein unvergessliches Kletterabenteuer an einer wilden und ursprünglichen Dolomitenwand ist vorprogrammiert. Und das Beste ist, dass die Wände nach Süden ausgerichtet sind und bei guten Wetter fast das ganze Jahr über im T-Shirt geklettert werden kann.

Die Abstiege sind komplex und erfordern auch noch unsere volle Aufmerksamkeit. Dafür runden sie einen genialen Klettertag jedoch auch bestmöglich ab.

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

vertical_on_transparent_by_logaster (2)_

BERGFÜHRER AUS SÜDTIROL

# VILLNÖSSER GEISLER # ALPINKLETTERN # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin