Klettersteig

Klettersteigwoche Gröden

Die schönsten Klettersteige Grödens

vertical_tagline_on_transparent_by_logas

480,- €

ab

Beschreibung

Klettersteigwoche - Gröden: In Gröden befinden sich am Sellajoch, den Cirspitzen sowie in der Langkofelgruppe einige der schönsten und lohnendsten Klettersteige der Dolomiten. Sie führen auf wunderschöne Gipfel mit phänomenalen Ausblicken. Eine genussvolle Klettersteigwoche die mit einigen absoluten Klettersteighighlights gespickt ist.

Folgende Klettersteige sind in dieser Woche geplant:
- Kleine Cirspitze (B/C)
- Oskar Schuster Klettersteig (B/C)
- Pisciadu Klettersteig (C)
- Pößnecker Steig (C/D)
- Finanzieri Klettersteig (C)
- Col Rodella Klettersteig (C/D)

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Kostenlose Leihausrüstung

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Übernachtung und HP im Hotel

- Transfers vom und zum Treffpunkt

Informationen

Fakten

Ort:

Sella und Langkofelgruppe

 

Beste Jahreszeit:

Juni - Oktober

 

 

Dauer:

6 Tage

 

Treffpunkt:

Parkplatz Grödner Joch

Voraussetzungen

Anforderungen:

- Schwierigkeit der Klettersteige: C/D

- Gute Kondition und Trittsicherheit

- Die Touren sind mit bis zu 8 Stunden recht lang

Preis

 
Teilnehmer:

max. 6 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:
3 Personen:
4 Personen:
5 Personen:
6 Personen:

2.000,- €
1.100,- €
800,- €
650,- €
550,- €
480,- €

Falls du unsicher bist oder Fragen hast kannst du einfach ganz unverbindlich eine Anfrage stellen:

 


Termine:

auf Anfrage

Programm

1 Tag:
Wir treffen uns direkt am Grödner Joch, wo wir unsere Ausrüstung checken und eine kurze Einführung zum Thema Klettersteig gehen machen. Danach starten wir direkt zur kleinen Cirspitze, wo wir an einem kurzen Klettersteig die Theorie in die Praxis umsetzen. Vom Gipfel haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die Bergwelt, die wir in den kommenden Tagen besuchen werden. (3 Stunden)

Danach werden wir in unserer Unterkunft für diese Woche einchecken. Diese wird nach Eingang der Buchung schnellstmöglich reserviert.
Übernachtung: Hotel

2. Tag:
Am zweiten Tag fahren wir auf das Sellajoch und weiter mit der Seilbahn in die Langkofelscharte. Von hier werden wir zunächst zur Langkofelhütte absteigen und danach bis an den Einstieg des Oskar Schuster Klettersteigs auf den Plattkofel aufsteigen. Der Abstieg erfolgt über den Normalweg zur Plattkofelhütte und entlang des Friedrich August Weges zurück zum Sellajoch. (7 Stunden)
Übernachtung: Hotel

3. Tag:
Der Ausgangspunkt am dritten Tag liegt hinter dem Grödner Joch. Der Pisciadu Klettersteig gehört zu den meist besuchten und beliebtesten Klettersteigen der gesamten Dolomiten. Das hat natürlich auch seinen Grund. Zweifelsohne einer der schönsten Klettersteige der Region. Für den Abstieg steht das Mittagstal oder das Val Setus zur Auswahl. (6 Stunden)
Übernachtung: Hotel

4. Tag:
Erneut vom Sellajoch aus geht es in einer halben Stunde zum Einstieg des Pößnecker Klettersteiges auf den Piz Miara. Es ist der älteste Klettersteig Grödens und zieht ohne künstliche Tritte empor. Vom Piz Miara folgen wir der beeindruckenden Mondlandschaft der Sella Hochfläche und steigen durch das Val Lasties zurück zum Sellajoch. (8 Stunden)
Übernachtung: Hotel

5. Tag:
Von Canazei aus geht es mit der Ciampac Seilbahn bis zur gleichnamigen Hütte und von dort zum Einstieg des Finanzieri Klettersteigs. Vom Gipfel des Colác steigen wir auf der anderen Seite in das Val Contrin ab und durch dieses zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour. (7 Stunden)
Übernachtung: Hotel

6. Tag:
Vom Sellajoch aus statten wir dem kurzen aber recht luftigem Klettersteig auf den Col Rodella einen Besuch ab. (3 Stunden)

Danach ist es nach einer intensiven, spannenden und erlebnisreichen Woche auch schon wieder Zeit für die Heimreise.

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

vertical_on_transparent_by_logaster (2)_

BERGFÜHRER AUS SÜDTIROL

# KLETTERSTEIG # KLETTERSTEIGWOCHE # GRÖDEN # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin