top of page

Kletterreise

SÜDAFRIKA

WESTERN CAPE

Südtirolalpin_Logo Variante 1 Weiss.png

12 Tage

3.800,- €

ab

Beschreibung

Südafrika - Kletterreise: Südafrika zählt nicht zuletzt wegen der - vor allem bei Boulderern - weltberühmten Rocklands zu den besten Klettergebieten weltweit. Dieses riesige Gebiet nördlich von Kapstadt mit seinen tausenden Bouldern von genialer Qualität zählt absolut zurecht zu den besten Boulderspots der Erde. Doch die Western Cape Region im Südwesten Südafrikas hat weitaus mehr zu bieten, vor allem im Bereich des Sportklettern gibt es auf die Region verteilt jede Menge wunderbare Gebiete. Die exotische Tier und Pflanzenwelt laden außerdem dazu ein, auch diese Facette Südafrikas zu erkunden. Bei einer Safari werden wir uns auf die Suche der sogenannten Big Five machen. Außerdem an den Rasttagen einige Ausflüge zu wunderschönen Naturdenkmälern unternehmen.

Highlights

- wunderbare und weltberühmte Klettergebiete sind auf das ganze Land verteilt
- geklettert wird meist auf bombenfestem Sandstein
- faszinierende Tier und Pflanzenwelt
- angenehmes Klima mit vielen Sonnenstunden und wenig Niederschlag das ganze Jahr über
- Safari zu den sogenannten Big Five des afrikanischen Kontinents
- ausgezeichnete Weine Südafrikas runden die Reise auch für den Gaumen perfekt ab

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation, Planung sowie sämtliche Buchungen und Reservierungen werden vom Bergführer vorab gemacht

- Professionelle Führung vor Ort durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Honorar für den Bergführer

- Flug nach Südafrika

- 11x Übernachtung in Südafrika

- Mietwagen vor Ort

- Eine individuelle Anreise der Teilnehmer (Flug, usw.) wird über ein Reisebüro organisiert und gebucht (falls von den Teilnehmern gewünscht)

- Spesen (Anreise und Unterkunft) für den Bergführer

- Leihausrüstung (30,-€ pro Ausrüstungsgegenstand für die gesamte Reise)

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Essen und Getränke sowie persönliche Ausgaben

- Eintritten in die Nationalparks und Safari

- Individuelle Trinkgelder

Informationen

Fakten

Ort:

Western Cape Region

 

Beste Jahreszeit:

Das ganze Jahr über -
Ideal im europäischen Herbst und Frühling
Oktober - November
Februar - April

 

 

Dauer:

12 Tage

 

Treffpunkt:

Johannesburg - Flughafen

Anforderungen

- Etwas Klettererfahrung

- Schwindelfreiheit

- Kletterniveau mindestens im III. Grad

 

Dokumente

- gültiger Reisepass (min. 30 Tage länger gültig)

sonst sind derzeit keine speziellen Einreisedokumente für Bürger der EU erforderlich
kurzfristige Änderungen in den Einreisebestimmungen werden vor der Anreise geprüft

Preis

 

Teilnehmer:

4 - 6 Personen

kleinere Gruppen oder individuelle Reisebegleitung gerne auf Anfrage

Preis:

1-4 Personen:
ab 5 Personen:

auf Anfrage
3.800,- €

* Der Preis dient als Richtwert. Die gesamten Buchungen für Anreise, Unterkünfte, Reiseversicherungen usw. erfolgen über ein Reisebüro zu den aktuellen Marktpreisen und werden in enger Absprache mit den Kunden individuell organisiert. Je nach Saison, Angebot, Verfügbarkeit und individuellen Wünschen der Teilnehmer kann der tatsächliche Reisepreis etwas variieren.

Falls du Fragen hast oder weitere Infos benötigst, kannst du das im Kommentarfeld des Anfrageformulars dazuschreiben.

 

Termine:

auf Anfrage

Programm

1. Tag: Anreise
Wir treffen uns direkt am Flughafen in Kapstadt (oder fliegen gemeinsam nach Südafrika). Die Flüge werden wir aufeinander abstimmen - gerne kann ich auf Anfrage die gesamten Flugbuchungen übernehmen. In Kapstadt angekommen werden wir uns einen Mietwagen holen und zur ersten Unterkunft aufbrechen. Beim gemeinsamen Abendessen werde ich das Programm für die nächsten Tage vorstellen und wir werden gemeinsam ganz nach euren Wünschen eventuell ein paar Anpassungen vornehmen.

2. - 10. Tag: Klettern, Tagesausflüge und Safari
In den kommenden 11 Tagen werden wir quer durch die Western Cape Region touren und dabei sowohl die besten Klettergebiete als auch die schönsten Landschaften besuchen. Neben den Rocklands werden wir auch in den Cederbergen, den Wolfsberg Cracks und vielen anderen atemberaubenden Gebieten klettern. An den Rasttagen werden wir Ausflüge zum Wolfsberg Arch (UNESCO Welterbe) sowie eine eintägige Safari in einem der zahlreichen Nationalparks der Region unternehmen und uns dabei auf die Suche nach den berühmten Big Five des afrikanischen Kontinents machen.

11. Tag: Rückkehr nach Kapstadt
Am vorletzten Tag werden wir nach Kapstadt zurückkehren und einen Ausflug an das Kap der Guten Hoffnung machen. Die bei Seefahrern berüchtigte Südspitze Afrikas.

12. Tag: Heimreise
Nach 12 Tagen mit toller Kletterei, wunderbaren Landschaften, einer faszinierender Tierwelt und bestem Wein, geht unsere Südafrikareise dem Ende zu. Mit unbezahlbaren Erinnerungen und einem Rucksack voll toller Erlebnisse werden wir unsere Reise zurück in die Heimat antreten.

Klingt gut, aber nicht perfekt?

Kein Problem: Dieses Programm ist eine Idee, wie die Reise ablaufen könnte. Die Reisezeit kann beliebig verlängert oder verkürzt werden. Gerne stelle ich für dich oder eine Gruppe ein individuelles Programm zusammen, das ganz auf eure Vorstellungen und Wünsche ausgelegt ist.

 

Einfach oben über das Anfrageformular unverbindlich anfragen.

Eventuelle Änderungen im Reiseprogramm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

 

Fakten zum Reiseziel

Südafrika

Hauptstadt: Pretoria
Einwohner: 60 Mio.
Fläche: 1.200.000 km²
Währung: Rand
Sprache: afrikaans

Südtirolalpin_Logo Schrift Weiss.png

BERGREISEN UND KLETTERREISEN

# SÜDAFRIKA # KLETTERREISE # BERGFÜHRER # KLETTERN # SPORTKLETTERN


Brunner Andreas - Südtirolalpin

bottom of page