top of page

Klettersteig

Pisciadu Klettersteig

Sella (C)

Südtirolalpin_Logo Weiss.png

120,- €

ab

Beschreibung

Pisciadu Klettersteig (C): Der Pisciadu Klettersteig ist der Dolomitenklassiker schlechthin und vermutlich der beliebteste Klettersteig der Dolomiten. Und das hat seine Gründe: Ohne langen Zustieg geht es kurz oberhalb des Parkplatzes bereits los mit den ersten drahtseilversicherten Passagen. Die Kulisse ist atemberaubend, die Kletterei fordernd aber trotz der Steilheit der Wand, durch welche der Klettersteig verläuft nie besonders schwierig. Als wäre die Schönheit des Klettersteiges noch nicht genug bietet er besondere Highlights wie eine spektakuläre Hängebrücke, eine schön gelegene und bewirtschaftete Hütte am Ausstieg mit traumhaftem Bergsee in einer phantastischen Dolomiten Kulisse, sowie der Möglichkeit, mit der Pisciadu Spitze noch ein lohnendes Gipfelziel dran zu hängen. Und selbst der Abstieg durch das Val Setus zwischen imposanten Dolomitenwänden ist spektakulär. Zwar etwas länger aber fast noch schöner ist die zweite Abstiegsvariante durch das Mittagstal. Aber egal wie man diese Tour letztendlich macht, vom Einstieg bis zurück zum Auto ein rundum gelungener, abwechslungsreicher und spannender Tag in einem Ambiente, das kaum schöner sein könnte. Ein Klettersteigklassiker, der nicht ohne Grund vermutlich sogar einer der beliebtesten Klettersteige weltweit ist.

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Transfer vom und zum Treffpunkt

- Individuelle Trinkgelder

* Leihausrüstung (10,-€ pro Ausrüstungsgegenstand)

Informationen

Fakten

Ort:

Dolomiten

 

Beste Jahreszeit:

Juni - Oktober

 

 

Dauer:

1 Tag

 

Treffpunkt:

Treffpunkt und Uhrzeit wird bei der Buchung vereinbart

Voraussetzungen

Anforderungen:

- Kondition für 700 Höhenmeter im Auf- und Abstieg

- Gehzeit insgesamt ca. 5-6 Stunden

- Trittsicherheit

- Schwindelfreiheit

Preis

 
Teilnehmer:

max. 6 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:
3 Personen:
4 Personen:
5 Personen:
6 Personen:

450,- €
250,- €
180,- €
150,- €
130,- €
120,- €

Falls du Fragen hast oder weitere Infos benötigst, kannst du das im Kommentarfeld des Anfrageformulars dazuschreiben.

 


Termine:

auf Anfrage

Programm

Am Parkplatz auf dem Grödner Joch werden wir einen kurzen Materialcheck durchführen und gegebenenfalls die benötigte Leihausrüstung verteilen.

Nach einem kurzen Zustieg vom Parkplatz erreichen wir in kürze die ersten Klettersteigpassagen an der Einstiegswand. Hier werden wir unsere Klettergurte sowie Helme anziehen und das Klettersteigset montieren. An dieser Einstiegswand finden sich Stellen im Schwierigkeitsgrad B - ideal zum Aufwärmen. Wer sich noch nicht ganz wohl fühlt, wird zusätzlich über das Seil des Bergführers gesichert, damit das Klettersteigerlebnis für alle zum Genuss wird.

Es folgt eine Querung auf einem gut ausgetretenen Steig nach links, bevor es kurz vor dem Pisciadu Wasserfall dann in den Hauptteil des Klettersteiges geht. Spektakulär immer rechts vom Wasserfall geht es durch ein e steile Felswand über den Exnerturm hinauf. An den steilsten Passagen, die sogar leicht überhängen erleichtern Eisenstifte das Weiterkommen. Spektakuläre Tiefblicke machen den Klettersteig zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kurz vor dem Ausstieg führt eine Hängebrücke über die Schlucht zwischen dem Exner und dem Brunecker Turm. Die letzten Meter des Klettersteiges sind dann nicht mehr schwierig und kurz nach dem Ausstieg erreichen wir die wunderschön gelegene Pisciadu Hütte mit dem See dahinter.

Nach einer wohl verdienten Stärkung auf der Hütte geht es entweder direkt durch das Val Setus zurück zum Parkplatz (nochmal kurze seilversicherte Passagen) oder wenn noch Kraft und Energie vorhanden ist wählen wir den Abstieg durch das Mittagstal.

Der Pisciadu Klettersteig ist aus gutem Grund ein großer Dolomitenklassiker und ein absolutes Muss für Klettersteig Enthusiasten, auch wenn er durch die vielen Begehungen schon etwas abgespeckt ist - landschaftlich ist und bleibt er ein Genuss, der seinesgleichen sucht.

 

 

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

Südtirolalpin_Logo Schrift Weiss.png

BERGFÜHRER AUS SÜDTIROL

# KLETTERSTEIG # PISCIADU # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin

bottom of page