top of page

TOUR UND TRAINING ADVANCED

ORTOVOX SAFETY ACADEMY

2,5 Tage

Südtirolalpin_Logo Variante 3 Weiss.png

320,- €

ab

Beschreibung

Ortovox Safety Academy Lab Snow - Lawinenkurs Tour und Training Advanced: Der Lawinenkurs „Touren & Training Advanced“ geht über 2,5 Tage und ist ideal für Skitourengeher und Freerider, die bereits mit ihrer Lawinennotfallausrüstung vertraut sind (Umgang mit der Notfallausrüstung und einfache Suchstrategien), erste Erfahrungen abseits der Piste gesammelt haben und ihr Basiswissen vertiefen möchten.
Du lernst selbstständig eine Tour passend zu Gruppe und Verhältnisse auszusuchen und zu planen. Auf Tour liegt dann der Fokus auf dem Erkennen potenzieller Gefahrenstellen im Gelände, der Beurteilung dieser und der Risikoeinschätzung. Du übst daraus die richtigen Entscheidungen zu treffen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. So wirst Du Stück für Stück zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Skitourengehen herangeführt.

Kursinhalt

- Intensivierung VS Suche
- Verhalten beim Lawinenunfall unter erschwerten, realistischen Bedingungen
- Informationen und taktische Tipps zur Tourenplanung
- Erhöhter Fokus liegt auf dem Tourenbereich (2 volle Tourentage)
- Umgang mit Spurenlage in schwierigem Gelände
- Anwendung von Beurteilungsmethoden im Gelände
- Zwei längere Touren mit Erlernung weiterer Hilfsmittel zur Problemlösung
- Erhöhter Anteil praktischen Trainings
- Kostenlose Leihmöglichkeit neuester ORTOVOX Notfallausrüstung
- Kostenlose Leihmöglichkeit „Erweiterter Notfallausrüstung“ (optional)
- Durchführung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
- Kursgebühr und Organisation

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Kostenlose Leihmöglichkeit neuester ORTOVOX Notfallausrüstung

- Kostenlose Leihmöglichkeit „Erweiterter Notfallausrüstung“ (optional)

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- 2x Übernachtung mit HP im Hotel

- Transfer vom und zum Treffpunkt

- Spesen (Übernachtung) für den Bergführer

- Individuelle Trinkgelder

Informationen

Fakten

Ort:

Südtirol

 

Beste Jahreszeit:

Dezember - Februar

 

 

Dauer:

2,5 Tage

 

Treffpunkt:

wird individuell vereinbart

Anforderungen

Vorwissen

- etwas Skitourenerfahrung sollte vorhanden sein

- bereits einen Lawinenkurs sollte man besucht haben und ein Grundwissen zu dieser Materie besitzen

 

Körperliche Anforderungen

- Kondition für Skitouren mit min. 1.000 Höhenmetern

- Skifahrerisches Können: Parallelschwung auf der Piste

Preis

 

Teilnehmer:

4 - 5 Personen

Preis:

1 - 3 Personen:
ab 4 Personen:

auf Anfrage
320,- €

Falls du unsicher bist oder Fragen hast kannst du einfach ganz unverbindlich eine Anfrage stellen:

 

Termine:

auf Anfrage

Programm

Tag 1:
Wir treffen uns am vereinbarten Treffpunkt und werden uns am ersten Tag vor allem mit der Ausrüstung und dem wiederholen der Grundlagen beschäftigen und auf die neuen Entwicklungen und eventuell Lehrmeinungen eingehen. Das Üben der LVS-Suche und der Kameradenrettung sowie ein Blick in die Schneedecke zum besseren Verständnis wird ebenfalls nicht zu kurz kommen. Am Abend werden wir uns in unserer Unterkunft dem Thema Tourenplanung widmen.

Tag 2:
Bei diesem intensiven Lawinenkurs wird der Fokus auf den kompletten Ablauf für selbständig durchgeführte Skitouren gelegt. Wir werden von der Tourenplanung, mit der Auswahl der richtigen Tour für die aktuell vorherrschenden Verhältnisse bis zur kompletten Durchführung alles gemeinsam erarbeiten. Bei den Touren selbst werden wir uns die Zeit nehmen um im Gelände auf alles einzugehen, was wir sehen, was interessant ist und auch verschiedene Übungen einbauen. Die Touren werden nicht zu lang gewählt, damit der Fokus auf dem Kurscharakter bleibt, und wir euch möglichst viel zum Thema Skitouren und Lawinenkunde mitgeben können. Am Abend werden wir den Tag Revue passieren lassen und besprechen, wo unserer Erwartungen von der Planung zuhause und dem tatsächlich erlebten auf Tour gepasst haben und wo es Abweichungen gab. Ziel ist es, dass wir in der Lage sind, die Touren künftig so zu planen, dass es möglichst wenig Überraschungen unterwegs gibt.

Tag 3:
Auch der letzte Tag wird wieder draußen im Gelände stattfinden. Ob wir eine längere Tour machen oder uns nochmal mehr Zeit zum üben nehmen werden wir gemeinsam festlegen und den Wünschen der Gruppe anpassen. Am frühen Nachmittag Endet ein intensiver Kurs mit sehr viel praktischen Inputs und schönen Tagen draußen im Schnee, bei dem wir intensiv an unserem Wissen über Lawinen, Schneemechanik, Tourenplanung und Gruppendynamik gelernt haben und künftig etwas sicherer auf Skitouren unterwegs sein werden.

 

 

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

Südtirolalpin_Logo Schrift Weiss.png

BERGSTEIGER KURSE MIT BERGFÜHRER

# ORTOVOX SAFETY ACADEMY # LAWINENKURS # TOUR UND TRAINING ADVANCED


Brunner Andreas - Südtirolalpin

bottom of page