HOCHTOUREN

SCHNUPPERKURS

2 Tage

vertical_tagline_on_transparent_by_logas

230,- €

ab

Beschreibung

Hochtourenkurs (Gletscherkurs) - Schnupperkurs: Der Reiz der hohen Alpengipfel mit ihren atemberaubenden Gletschern erleben. Leider sind diese zwar längerfristig dem Untergang geweiht, doch haben wir das Glück, in einer Zeit zu leben, wo wir dieses Gewaltige Naturphänomen noch erleben dürfen. Um den Bergen und den Gefahren, die ihre Gletscher bereit halten auch mit dem nötigen Respekt zu begegnen, sind bestimmte Sicherungsmethoden erforderlich, welche wir uns in diesem Schnupperkurs im Rahmen einer tollen Hochtour anschauen werden.

Kursinhalt

- Den besonderen Reiz von Hochtouren erleben
- Grundlagen um sicher unterwegs auf Gletschern zu sein
- Anseil- und Sicherungsmethoden
- Materialkunde
- Schnuppertour

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Kostenlose Leihausrüstung

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- 1x Hüttenübernachtung mit HP

- Transfer vom und zum Treffpunkt

Informationen

Fakten

Ort:

Gletscher in den Alpen

 

Beste Jahreszeit:

Mitte Juni - Ende September

 

 

Dauer:

2 Tage

 

Treffpunkt:

wird individuell vereinbart

Anforderungen

Vorwissen

- keine, wir werden die Welt der Hochtouren von Grund auf kennen lernen

 

Körperliche Anforderungen

- Kondition für Bergtouren mit bis zu 1.000 Höhenmeter

Preis

 

Teilnehmer:

max. 6 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:
3 Personen:
4 Personen:
5 Personen:
6 Personen:

800,- €
450,- €
330,- €
280,- €
250,- €
230,- €

bald verfügbar

Falls du unsicher bist oder Fragen hast kannst du einfach ganz unverbindlich eine Anfrage stellen:

 

Termine:

auf Anfrage

Programm

Tag 1: Hüttenaufstieg und Grundlagen um sicher auf Gletschern unterwegs zu sein sowie Materialkunde

Wir treffen uns an einem individuell vereinbarten Treffpunkt und werden am Ausgangspunkt unserer Schnuppertour einen kurzen Materialcheck durchführen, bevor wir mit dem Aufstieg zur Hütte beginnen. An der Hütte werden wir uns über grundlegende Aspekte unterhalten, wie man sicher auf Gletschern unterwegs ist und auf welche alpine Gefahren man achten sollte. Des Weiteren werden wir uns das Material anschauen und die wichtigsten Techniken lernen, um am nächsten Morgen bestens gerüstet zu sein für unsere Schnuppertour (Gurt anziehen, Steigeisen montieren und damit richtig gehen, Handling mit dem Gletscherpickel). Auch das Thema Tourenplanung, Zeitmanagement und Orientierung, was auf Gletschern elementares Grundwissen ist, werden wir beleuchten.


Tag 2: Schnuppertour sowie Anseil- und Sicherungsmethoden

Am nächsten Morgen geht’s bereits früh los in Richtung Gletscher und auf den ersten vergletscherten Pickel. Dabei werden wir alle am Vortrag vor allem theoretisch erlernten Inhalte umsetzen und die verschiedenen Techniken in der Praxis ausprobieren. Wie schaut eine Seilschaft auf dem Gletscher aus, wie wird auf dem Gletscher angeseilt und welche Grundregeln sollte man befolgen um sicher durch das Labyrinth aus Gletscherspalten zu gelangen.

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

vertical_on_transparent_by_logaster (2)_

BERGSTEIGER KURSE MIT BERGFÜHRER

# HOCHTOURENKURS # GLETSCHERKURS # SCHNUPPERKURS # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin