top of page

Klettersteig

Ferrata Averau und Ferrata Gusela

Ampezzaner Dolomiten (A/B)

Südtirolalpin_Logo Weiss.png

120,- €

ab

Beschreibung

Ferrata Nuvolau und Ferrata Averau (A/B): Die beiden Klettersteige auf den Averau sowie den Nuvolau kann man entweder einzeln begehen oder auch perfekt miteinander kombinieren. Die Gipfel zählen zwar nicht zu den höchsten der Region, bieten aber trotzdem ein atemberaubendes Panorama auf die umliegenden Dolomiten 3.000er von denen sich einige der Namhaftesten im direkten Umfeld befinden. Eine Tour die sowohl für Anfänger als auch für Familien geeignet ist und einen gelungenen und abenteuerlichen Tag verspricht, wo eine schöne Rundwanderungen mit abwechslungsreichen Klettersteigpassagen zwischendurch garniert ist. Das alles inmitten einer wunderschönen Dolomitenlandschaft.

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Transfer vom und zum Treffpunkt

- Individuelle Trinkgelder

* Leihausrüstung (10,-€ pro Ausrüstungsgegenstand)

Informationen

Fakten

Ort:

Dolomiten

 

Beste Jahreszeit:

Juni - Oktober

 

 

Dauer:

1 Tag

 

Treffpunkt:

Treffpunkt und Uhrzeit wird bei der Buchung vereinbart

Voraussetzungen

Anforderungen:

Die Kombination aus beiden Klettersteigen:
- Kondition für 700 Höhenmeter im Auf- und Abstieg

- Gehzeit insgesamt ca. 5 Stunden

- Trittsicherheit

- Schwindelfreiheit


Einzeln jeweils:
- Kondition für 500 Höhenmeter im Auf- und Abstieg

- Gehzeit insgesamt ca. 3 Stunden

Preis

 
Teilnehmer:

max. 6 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:
3 Personen:
4 Personen:
5 Personen:
6 Personen:

450,- €
250,- €
180,- €
150,- €
130,- €
120,- €

Falls du Fragen hast oder weitere Infos benötigst, kannst du das im Kommentarfeld des Anfrageformulars dazuschreiben.

 


Termine:

auf Anfrage

Programm

Ausgangspunkt ist an der Cinque Torri Hütte, welche man mit dem Auto erreichen kann. Am Parkplatz werden wir kurz die Ausrüstung checken und eventuell das Leihmaterial verteilen falls benötigt.

Im Anschluss steigen wir entlang des Weges in Richtung Passo Giau. Nach der Abzweigung zum Klettersteig Ra Gusela erreichen wir schon bald den Einstieg in den ersten Klettersteig. Hier werden wir unsere Klettergurte anziehen, die Helme aufsetzen und das Klettersteigset montieren. Es besteht zu jederzeit die Möglichkeit sich zusätzlich am Seil des Bergführers sichern zu lassen, falls man sich nicht wohl fühlen sollte.

Der Steig eignet sich perfekt zum einwärmen und ist mit der Schwierigkeit A in der einfachsten Klettersteigkategorie angesiedelt.

Nach einem weiteren Wanderintermezzo erreichen wir den Klettersteig auf den Nuvolau (ebenfalls A) wo uns oben auf dem Gipfel eine Hütte sowie ein wunderbares Panorama erwartet. Hierwerden wir uns bei einer Einkehr stärken und die Aussicht genießen. Im Anschluss können wir entscheiden, ob wir noch den minimal Schwierigerern Klettersteig auf den Averau (A/B) dranhängen oder gut sein lassen und zurück zum Ausgangspunkt absteigen.

Ein schöner Tag in traumhaftem Ambiente, der je nach Lust und Laune länger oder etwas kürzer gestaltet werden kann.

 

 

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

Südtirolalpin_Logo Schrift Weiss.png

BERGFÜHRER AUS SÜDTIROL

# KLETTERSTEIG # AVERAU # NUVOLAU # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin

bottom of page