top of page

Klettersteig

Oskar Schuster Steig

Langkofelgruppe (B/C, I+)

Südtirolalpin_Logo Weiss.png

130,- €

ab

Beschreibung

Oskar Schuster Klettersteig (B/C, I+) - Plattkofel: Oskar Schuster war ein Sachse, der 1895 diesen Weg durch die senkrechten und wilden Felswände an der Nordseite des Plattkofel gefunden hat. Der Klettersteig führt vom Plattkofelkar, welches eingebettet zwischen atemberaubend wilden Felswänden im Herzen der Langkofelgruppe liegt, hinauf auf den Gipfel des Plattkofel. Oben angekommen eröffnet sich ein spektakuläres Panorama und ein erstaunlich einfacher Rückweg führt von diesem an der Nordseite so abweisenden Massiv über eine breite Schuttflanke hinunter zur Plattkofelhütte und über den Friedrich August Weg zurück zum Ausgangspunkt am Sellajoch.

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

- Leihausrüstung (10,-€ pro Ausrüstungsgegenstand/Tag)

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Transfer vom und zum Treffpunkt

- Individuelle Trinkgelder

Informationen

Fakten

Ort:

Dolomiten

 

Beste Jahreszeit:

Juni - Oktober

 

 

Dauer:

1 Tag

 

Treffpunkt:

Treffpunkt und Uhrzeit wird bei der Buchung vereinbart

Voraussetzungen

Anforderungen:

- Kondition für 1.200 Höhenmeter im Auf- und Abstieg

- Gehzeit insgesamt ca. 7 Stunden

- Trittsicherheit

- Schwindelfreiheit

Preis

 
Teilnehmer:

max. 6 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:
3 Personen:
4 Personen:
5 Personen:
6 Personen:

500,- €
280,- €
210,- €
180,- €
150,- €
130,- €

Tour Buchen

Falls du unsicher bist oder Fragen hast kannst du einfach ganz unverbindlich eine Anfrage stellen:

 


Termine:

auf Anfrage

Programm

Am Parkplatz werden wir einen kurzen Materialcheck durchführen und gegebenenfalls die benötigte Leihausrüstung verteilen.

Vom Sellajoch geht es zunächst auf dem schönen Wanderweg vorbei an der Steinernen Stadt und über Spitzkehren das typische Dolomitenkar hinauf bis zur Toni Demetz Hütte in der Langkofelscharte. Nun geht es dahinter wieder bergab hinunter zur Langkofelhütte und her über den markierten Steig in das Plattkofelkar zum Einstieg in den Oskar Schuster Klettersteig (Hier liegt oft noch weit in den Sommer hinein Schnee).

Am Einstieg angekommen ziehen wir unsere Klettergurte sowie Helme an und montieren das Klettersteigset. Wer sich noch nicht ganz wohl fühlt, wird zusätzlich über das Seil des Bergführers gesichert, damit das Klettersteigerlebnis für alle zum Genuss wird.

Über den schonen Klettersteig in einem wilden und atemberaubenden Ambiente gelangen wir langsam aber sicher immer höher und erreichen schließlich den 2.958 Meter hohen Gipfel des Plattkofel. Oben angekommen werden wir ein wunderbares Panorama im Herzen der Dolomiten genießen, bevor es über den Wanderweg an der Südwestseite hinunter zur Plattkofelhütte und über den Friedrich August Weg zurück zum Ausgangspunkt am Sellajoch geht.

Eine insgesamt lange Tour für konditionsstarke Klettersteiggeher, die jedoch für sämtliche Mühen mehrfach zu entschädigen weiß!

 

 

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

Südtirolalpin_Logo Schrift Weiss.png

BERGFÜHRER AUS SÜDTIROL

# KLETTERSTEIG # OSKAR SCHUSTER STEIG # PLATTKOFEL # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin

bottom of page