Freeride

Freeride Dolomiten

Freeridemekka in atemberaubender Landschaft

vertical_tagline_on_transparent_by_logas

100,- €

ab

Beschreibung

Freeride - Dolomiten: Einen unvergesslichen Freeridetag in den Dolomiten. Atemberaubende Landschaften, unendlich viele Möglichkeiten, von Genussabfahrten bis zu steilen Coulouirs: alles ist auf engstem Raum zu finden.

Leistungen

Diese Leistungen sind im Preis dabei:

- Gesamte Organisation und Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer

- Kostenlose Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)

- Alle erforderlichen Reservierungen werden vorab gemacht

 

Zusatzkosten für die Teilnehmer:

- Transfer vom und zum Treffpunkt

- Tourenski, Fell, Skischuhe und Skistöcke können um 25,-€ pro Tag geliehen werden

Informationen

Fakten

Ort:

Irgendwo in den Dolomiten

 

Beste Jahreszeit:

Jänner - März

 

 

Dauer:

1 Tag

 

Treffpunkt:

Treffpunkt und Uhrzeit wird bei der Buchung vereinbart

Voraussetzungen

Anforderungen:

- Sicheres Skifahren auch abseits der Skipisten und in steilerem Gelände

- Steilere Abfahrten von bis zu 35° (und kurze Stellen möglich, die auch steiler sind)

- Grundlagen der Skitechnik sollen vorhanden sein

- Der Umgang mit einem LVS Gerät, Sonde und Schaufel sollte bekannt sein (Ansonsten besteht die Möglichkeit, eine kurze Übungseinheit einzuplanen)

Preis

 
Teilnehmer:

max. 6 Personen

Preis:

1 Person:
2 Personen:
3 Personen:
4 Personen:
5 Personen:
6 Personen:

400,- €
220,- €
160,- €
130,- €
110,- €
100,- €

Falls du unsicher bist oder Fragen hast kannst du einfach ganz unverbindlich eine Anfrage stellen:

 


Termine:

auf Anfrage

Programm

Bei der Buchung vereinbaren wir ein Gebiet, in welchem der Freeridetag stattfinden soll. Je nach Können und Vorlieben der Teilnehmer gibt es viele Möglichkeiten. Je nachdem werden wir auch einen Treffpunkt sowie eine Uhrzeit vereinbaren.

Nach einem kurzen Material- und Ausrüstungscheck besorgen wir uns die Tageskarte für das Skigebiet.

Wir fahren mit der Bahn hoch und werden ein-, zwei Fahrten auf der Piste zum einwärmen absolvieren.

Danach begeben wir uns abseits der Pisten in das freie Gelände und werden Freeriden solange es unsere Beine mitmachen. Zu Mittag werden wir uns in einem der Restaurants im Skigebiet stärken.

Eventuelle Änderungen im Programm, die aus verschiedenen Gründen (Wetter, Verhältnisse, Buchungssituation der Unterkünfte, usw...) erforderlich sein können, werden stets in Absprache mit den Teilnehmern vorgenommen.

vertical_on_transparent_by_logaster (2)_

BERGFÜHRER AUS SÜDTIROL

# FREERIDE # DOLOMITEN # BERGFÜHRER


Brunner Andreas - Südtirolalpin